Nachfolger vom iBook offiziell [Update]

Wie diverse News-Seiten berichten waren heute Nachmittag nach und nach alle Apple-Online-Stores für eine gewisse Zeit nicht erreichbar. Die Gerüchte mehrten sich, und dann kam der Hype:

Der iBook Nachfolger –MacBook– ist offiziell vorgestellt worden. Er basiert in seiner kleinsten Konfiguration auf einem 1,83GHz starken Dual-Core M-Prozessor von Intel und verfügt über 512 MB-DDR2-Ram. Diese Variante wird für 1079 Euro zu haben sein. Der Hammer ist aber zweifelsohne, das jenes MacBook auch in schwarz zu haben sein wird. Wie geil! (Allerdings nur die große Variante)

Den Preis für das neue MacBook finde ich phänomenal. DualCore in geilem Design für 1000 Ocken, herrlich.

Eine Frage hätte ich noch(Columbo): Ist Bootcamp offiziell auch für diese MacBooks funktionabel zu haben? Weiß das jemand? Könnte ja sein das es dem MacBookPro vorenthalten ist?

Sensation! Das erste MacBook auf eBay... nach ganz kurzem durchsuchen!