MyDeathSpace

Es gibt nur 3 wichtige Dinge im Leben: MySpace, Steuern und Tod.

So steht es auf der Website mydeathspace.com an oberster Stelle. Jene Seite hat sich toten [ehemaligen](Ex)Mitgliedern des sozialen Netzwerkes MySpace.com verschrieben.

Falls du einen MySpace-Account hast und Du stirbst, dann ist das der Platz an dem Du endest.

Die Seite hat bereits 75 verstorbene, zumeist recht junge MySpace-Mitglieder eingetragen. Als kürzlich Verstorbene wird zur Zeit “Tara Rose McAvoy 'Miss Deaf Texas' [3/13/06] Death #75” genannt, welche beim SMS-Schreibenden Spaziergang auf einer Eisenbahnschiene von einem Zug erfasst und getötet wurde.

Krude, aber auch der TOD gehört zu unseren geliebten, sozialen Netzwerken.