Apple hat es wahr gemacht

Und Steve Jobs -der Apfel Mann himself- hat die ersten beiden Macs mit INTEL-Architektur vorgestellt. Die Webseiten überschlagen sich mit den News der News der Mac World Expo 2006. Macbookpro

Eines ist sicher: IBM konnte bis zum Schluss keine passenden Prozessoren für Notebooks liefern und der G4 ist mittlerweile sehr alt. Der G5 hat nicht ins Powerbook gepasst und genau deshalb war ein Wechsel zu Intel nur eine Frage der Zeit. Ersten Neuigkeiten zu Folge hat das neue MacBook genannte Gerät einen Geschwindigkeitsvorteil von bis zu Faktor 4
gegenüber des alten Powerbooks.

Quelle: www.macnews.de

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de