Verdammte Hacke

In 2 Tagen ist Weihnachten oder besser: “Heilig Abend”.

Das verrückte an dieser Sache ist das sich bei mir dieses Jahr absolut keine Weihnachtsstimmung einstellen will. Ich bin eigentlich nur darauf Aufmerksam geworden als das jetzt täglich Weihnachtsmails von Bekannten eintrudeln die mich Dampfhammermäßig genau an dieses Ereigniss erinnern. Ich bin nach wie vor arbeiten, habe niemanden mit ‘ner roten Weihnachtsmütze um mich herum und "Jingle Bells" läuft hier auch nicht. Logisch das ich da voll am Fest der Feste vorbei lebe.

Auf jedenfall wünsche ich allen Menschen dieser Erde(TM) ein frohes Fest, was immer das auch bedeuten mag... to be continued... Der Wahnsinn der Sache ist nun einmal die gnadenlose Kommerzialisierung an der kein Mensch mehr -spätestens seit der Werbung der verbrauchermärkte Anfang September- vorbei kommt. Unglaublich, oder? Ich denke das der wahre Gedanke des Weihnachtsfestes überhaupt keine Rolle mehr spielt und alles nur noch haben will, die Hände aufhält...