Ich sitze auf Arbeit...

... und das von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Das Leben ist hart ABER gerecht und was anderes kann ich hier eh nicht schreiben. ;-) Die Sonne scheint gar fürchterlich und bei der Herfahrt sah ich den geilsten Sonnenaufgang seit langer Zeit. Nebel erhob sich vom Boden und die Sonne durchbrach ihn...

Mittlerweile ereilen mich EMails vom Blogger-Kollegen CTB, der mich über interessanteste Dinge die da in der großen Welt passieren auf dem laufdenden hält.

  • 13:35 Uhr: Das Leben ist ein Hund und ich bin Kugelrund. Ich hatte soeben die Köstlichkeit einer 5 Minuten Terrine.

  • 14:07 Uhr: Ich habe soeben einen flüchtigen Blick auf die Bldzeitung werfen müssen und erschrack. Ein angeblich berühmter Opernstar erklärt das sein schlimmster Alptraum darin bestünde, splitternackt auf der Bühne zu stehen. Oh ja, mein Herz begann zu weinen, Weltweit ist das auch meine größte Angst und ich kann da sehr gut mitfühlen.

  • 15:05 Uhr: WLAN, die Geißel der Computer-Menschen. Stundenlang kann man alle Einstellungen abchecken, alles 5 mal durchprobieren und es geht trotzdem nicht. Einen Tag später läuft es dann doch plötzlich...

  • 15:18 Uhr: Die Sonne neigt sich schon wieder dem Untergang entgegen, zumindest sieht es von hier so aus... Das Problem könnte allerdings daran liegen das ich irgendwie gar nicht am Fenster sitze und Licht nur erahnen kann... Mein Monitor leuchtet ja und das muss reichen!

  • 15:22 Uhr: Der Kaffee ist alle. Wir haben einen sogenannten Bomber der Nation -80 Tassen Hardcore- und da kommt nix mehr raus. Dieser ist eigens dafür eingebaut worden um allen Mitarbeitern ganztägig genug Kaffee zur Verfügung zu stellen... Nun steht daneben 'ne stinknormale Kaffeemaschine die Ihre 8 Tassen produziert... Welch krumme Schicksalsschläge...

  • 15:52 Uhr: So, nun bin ich plötzlich Chef geworden und die Obrigkeit im Teufelskleid, mir hat nämlich letzte Woche jemand erklärt ich sei ein Stranger mit hang zur Schizophrenie... wenn die wüsste wie recht sie damit hat... *EVIL

  • 16:42 Uhr: Ich hasse alle nervigen DVD-Brenner dieser Erde, Medienprobleme, Kompatibilitätsprobleme usw...

  • 19:45 Uhr: Ich muss mich um den Laden kümmern, abchecken was die Telefonanlage spricht, Alarmanlage prüfen... War stress bis eben... Ich werde dann wild Darkwaven um mich mit Lederpeitschklamotten und arroganten Frauen zu umgeben, Gehabt euch wohl!
  • Montag, 17. Oktober 5:59 Uhr: Tja, da bin ich nun schon wieder startbereit um den Langen Weg zur Arbeit anzutreten… Long way to work, der Weg ist das Ziel *blablubb* Ich kann mit dem Spruch um diese Zeit Montag Nacht im Herbst tatsächlich nicht sehr viel anfangen…

    Kommentare angetrieben durch Disqus

    So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


    Dinge und Sachen im Fuss

    XStat.de