Windows Genuine Advantage

Yes, es läuft. Beim heutigen klick auf "Windows Update" wurde ich aufgefordert meine Update-Software zu aktualisieren. Dann installierte er die Windows Genuine Advantage Software. Sofort habe ich im Netz geschaut und gefunden, was dies zu bedeuten hat.

Microsoft möchte die astronomischen Raubkopierzahlen reduzieren und bietet verschiedene Downloads oder Gimmicks und auch Sicherheitsupdates lediglich nach einer Validation (Überprüfung) der Echtheit Ihrer Betriebssystemversion an. Es wird also der key gecheckt und wenn man keinen Originalen hat, sondern einen Geklauten welcher auf Microsofts Blacklist steht, so erscheint wohl ein Lizenzvertrag welcher den kostenlosen Umtausch der raubkopierten Windowsversion ermöglicht. Dazu muss man dann genauestens erklären wo man seine Version gekauft hat (na bei Emule, im Internetz!) und später alles einschicken ;-)


KRASS!

Um trotzdem an Updates kommen:
  • Klicken Sie auf “Start/(Alle) Programme/Windows Update”. Wählen Sie hier im linken Bereich der Seite den Link “Administratoroptionen”, der Sie zum “Windows-Update-Katalog” führt.
  • <li>Wählen Sie hier “Microsoft Windows-Updates suchen” und “Updates für Microsoft-Betriebssystemen suchen”, selektieren Sie Ihr System sowie die Sprache und klicken Sie auf “Suchen”. Es ist möglich, dass Sie nun ein ActiveX-Steuerelement installieren müssen, bevor Sie fortfahren können!</li>
    
    <li>Entscheiden Sie sich nun für eine Rubrik wie z.B. “Wichtige Aktualisierungen und Service Packs” und fügen Sie die gewünschten Downloads via “Hinzufügen” dem Auswahlteil hinzu.</li>
    
    <li>Ist der “Einkaufsbummel” beendet, klicken Sie links auf “Zum Downloadwarenkorb wechseln”. Hier wählen Sie den Zielpfad auf Ihrem Rechner aus und klicken auf “Jetzt downloaden”.</li>
    

    (Den Artikel werde ich im laufe des Tages vervollständigen) Hier eine noch viel bessere Anleitung, Microsoft ist sich wohl bewusst das es sehr einfach geht: Um die WGA Validation zu umgehen ist es lediglich notwendig ein kleine Einstellung im Internet Explorer zu verändern.
    1. Starten Sie den Internet Explorer. Gehen Sie auf http://windowsupdate.microsoft.com/

    2. Folgen Sie den Anweisungen der Windows Update Webseite und denen eventueller Dialogboxen. Installieren Sie alle Active X Steuerelemente wie von Microsoft gewünscht.

    3. Schliessen Sie den Internet Explorer. U.U. ist ein Neustart von Windows notwendig.

    4. Starten Sie den Internet Explorer. Gehen Sie in der Menüleiste auf »Tools« (Extras) und dann auf »Manage Add-ons« (Add-Ons verwalten).

    5. Wählen Sie das Element »Windows Genuine Advantage« aus und setzen Sie den Status unten links auf »disabled« (deaktiviert).

      Image

    6. Wenn Sie jetzt auf http://windowsupdate.microsoft.com/ gehen, können Sie entweder die »Express« (Schnellsuche) oder die »Custom« (Benutzerdefinierte Suche) Variante von Windows Update wie gewohnt ohne WGA Validation nutzen.