Galaxywars...

...hat mich nun auch gepackt.


Galaxywars ist eines der ersten deutschen Browsergames und enstand ca. 2002, fand aber nie so wirkliche Verbreitung.
Man besiedelt einen Planeten und muss diesen ausbauen. Das heißt man kümmert sich um seine Rohstoffe, erweitert ständig alles Mögliche und baut irgendwann auch Kampfschiffe, Transportschiffe oder ähnliches um dann -letztendlich- die Macht des Universums an sich reißen zu können. Oder einfach nur um Krieg zu spielen ;-)


Schön ist das interne Kommunikationssystem mit welchem man an alles und jeden eine Nachricht schreiben kann. Somit kann man sich auch mit anderen Spielern organisieren, sich in sogenannten Allianzen zusammschenschließen und gemeinsam voran kommen. Das Spiel läuft in Echtzeit ab dadurch steigt der "Suchtfaktor" nochmal 'ne Runde an, da man ja weiß: 19:30 uhr ist meine neue Forschungsstation fertig, oder so ;-)


Das Spiel läuft theoretisch überall und auf jedem Betriebssystem da es ja unabhängig nur über den Webbrowser gespielt wird. Ich persönlich nutze den Firefox (was sonst?) unter Linux und Windows und habe absolut keine Probleme. Unter dem Internet Explorer sollte es eigentlich auch laufen scnr