Lycos und die Verschwörung [Fnord]

Und zwar wegen des Informationsgehaltes meines Weblogs.

Anders kann ich mir kaum erklären das thafaker.de heute ganze 3 Stunden nicht erreichbar war. Gegen 14 Uhr fiel es mir auf. Sofort ein „ping -c 3 thafaker.de“ gemacht und getimeoutet… „traceroute thafaker.de“ signalisierte dann das thafaker.de erreichbar ist, aber einer der Lycosserver nicht. Denn per FTP auf den Blog zuzugreifen war auch möglich.

Also haben die Illuminaten den betreffenden Webserver gekappt um die weltweit wichtigen Informationen meines Blogs zurück zuhalten, den Informationsfluss der einzig wirklichen Wahrheit zu unterbinden…

[Update] Mein Blog war am 26.05.05 von ca. 14:12 bis ca. 18:45 nicht erreichbar. Mittlerweile habe ich auch erfahren das es noch andere Lycosnutzer des kostenlosen Webspace betroffen hat. Schade, wirklich aufregen kann man sich nicht. Am Anfang hat mich aber wenigstens gefreut das selbst die Lycoswerbung nicht mehr ging, später ging die natürlich wieder aber mein Blog noch nicht…