Sowas tun wir im Unterricht

Es trug sich zu im Psychologieunterricht am Dienstag Morgen in den ersten beiden Stunden. John und Jan hatten unwahrscheinliche Langeweile, es wurde wie so oft über Nichtigkeiten diskutiert. Da kam der Geburtstag von John am 1.März gerade Recht. John hatte nämlich 'ne ganze Schüssel "Russisch-Brot" mitgebracht... und uns fiel sofort die Alternative gegen Langeweile ein. Namen legen mit Russisch-Brot!

Eine ganze Schüssel voll, toll! Wir mussten erstmal die Buchstaben zusammen suchen. Fertsch! Sofa ist übrigens der Spitzname von John's Freundin ;-) John aß unser Ergebnis einfach auf. Danach waren wir WIEDER echt Vollgefressen und Gelangweilt.

Das wars...