Wie N24 berichtet steht in Madrid ein 100 Meter hoher Wolkenkratzer seit Samstagabend in Brand. Laut örtlichen Behörden sollen aber keine Menschen im Haus gewesen sein als das Feuer ausbrach. Der Brand sei nicht unter Kontrolle zu bringen und das Hochhaus drohe einzustürzen, heißt es weiter.

Hier die Original News.